Wer wir sind. Was wir tun.
 

Die Linke.SDS gibt es an über 60 Hochschulen. Wir sind ein sozialistischer und demokratischer Studierendenverband, der an der Universität und darüber hinaus für eine andere Welt kämpft. Mit unserem Namen knüpfen wir bewusst an die Traditionslinie des historischen SDS an, der das bewegungsorientierte Zentrum der Studierendenrevolte 1968 war. Mit dem Namenszusatz »Die Linke« zeigen wir unsere Nähe zur gleichnamigen Partei. Wir sind partei-nah, aber unabhängig. Hier in Leipzig arbeiten zur Zeit etwa 50 Aktive daran, solidarische Alternativen zum Kapitalismus aufzubauen.

Die Veränderung beginnt im Hier und Jetzt. Als SDS sind wir Teil der Kritischen Einführungs-wochen. Bei den »Students For Future« setzen wir uns für radikale Maßnahmen gegen die Klimakrise ein, in Fachschaften, Senat und StuRa arbeiten wir an unserer Vision einer Uni für Alle. Wir sind in antifaschistischen und antirassistischen Bündnissen aktiv und organisieren Demos und Aktionen. Wir veranstalten regelmäßig Vorträge und Workshops und eignen uns gemeinsam Wissen an um unsere politische Praxis weiterzuentwickeln. Lust mitzumachen?

Schreib uns oder komm vorbei. Wir treffen uns jeden Donnerstag 19 Uhr im Institut für Psychologie.