Der Kapitalismus ist nicht das Ende der Geschichte. Es gibt Alternativen zu Sozialabbau, Krieg, Sexismus, Rassismus und Umweltzerstörung.

Der SDS trifft sich deshalb jeden Donnerstag um 19.15 im Institut für Psychologie (Städtisches Kaufhaus).

Unsere Treffen sind offen für alle, die mit uns die Welt verändern wollen. Gemeinsam diskutieren wir aktuelle Themen, bilden uns theoretisch weiter und planen die nächsten Aktionen und Kampagnen.